Subcorticales Ödem im MRT - Vorstufe zur Stressfraktur?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  31. Juli 2013
Subcorticales Ödem im MRT - Vorstufe zur Stressfraktur?
Ein erfahrener Marathonläufer (Mitte 40, mehr als 350 Marathons bzw. Läufe bis Spartathlon, persönliche Bestzeit ca. 2:57 h, läuft etwa 2-3 Marathons/Monat [meist im Tempobereich von 3:30-4:00 Stunden) klagt seit mehreren Wochen über Schmerzen im rechten Mittelfuß, die sich nach einem Marathon auf Betonspurstreifen vor drei Wochen verschlechterten. Kein Trauma oder anderer Auslöser erinnerlich. Das MRT weist vor einer Woche ein subcorticales Oedem in MT 2...
Subcorticales Ödem im MRT - Vorstufe zur Stressfraktur?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 409   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen