Strahlentherapie Mb. Dupuytren im Frühstadium?

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  20. November 2018
Strahlentherapie Mb. Dupuytren im Frühstadium?
Liebe Kollegen, wie stehen Sie zur Bestrahlung des Mb. Dupuytren im Frühstadium? Ich habe bisher bei Pat. ohne Funktionsdefizit und ohne Schmerzen immer zum Abwarten geraten. OP nur bei funktionellen Einschränkungen/Streckdefizit der Finger. Welche Erfahrungen gibt es, mit Hilfe der Strahlentherapie die Erkrankung zum Stillstand zu bringen und evtl. das Auftreten eines Streckdefizits der Finger zu verhindern? Wie sieht es aus beim Rezidiv?
Strahlentherapie Mb. Dupuytren im Frühstadium?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1388   Teilnehmer: 11   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen