Starke Differenzen in Blutdruckwerte invasiv (IBP) und non-invasiv (NIBP)

von  Mitglied Dr. ... (Anästhesiologie) am  9. Dezember 2013
Starke Differenzen in Blutdruckwerte invasiv (IBP) und non-invasiv (NIBP)
Liebe Kollegen, Auf unserer Intensivstation fallen seit einiger Zeit Abweichungen der Blutdruckwerte nach Anlage einer invasiven Messung im Vergleich zu den zuvor gemessenen NIBP-Werten auf. Diese Abweichungen existieren bei vielen aber nicht allen Patienten und reichen bis maximal 80 mmHg zwischen der invasiven und der noninvasiven Blutdruckmessung. Dabei wird der invasive Blutdruck (trotz korrekter Eichung) in der Regel höher als der noninvasive Blutdruck gemessen. Wir haben inzwischen...
Starke Differenzen in Blutdruckwerte invasiv (IBP) und non-invasiv (NIBP)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 802   Teilnehmer: 9   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge