Stabilisiert Febuxostat Nierenfunktion?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. Februar 2013
Stabilisiert Febuxostat Nierenfunktion?
Die Auswirkung einer harnsäuresenkenden Gichttherapie auf die Nierenfunktion ist bislang ja wenig erforscht worden. Auf einem Kongress erfuhr ich, dass sich aus den Daten einer Post-hoc-Analyse der FOCUS-Studie ein Zusammenhang zwischen einer langfristigen Reduktion des Harnsäurespiegels mit Febuxostat und der glomerulären Filtrationsrate (GFR) bei Gichtpatienten ergeben hat. Hohe Harnsäurewerte gehen einher mit einer Verschlechterung der glomerulären Filtrationsrate....
Stabilisiert Febuxostat Nierenfunktion?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 281   Teilnehmer: 3   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen