Soll ich die zu den Psychos schicken?

von  Mitglied Dr. ... (Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen) am  11. September 2017
Soll ich die zu den Psychos schicken?
Phoniatrie beschäftigt sich oft mit funktionellen Störungen, und wo funktionelle Störungen sind, da gibt es auch viel Psychosomatik. In meiner strukturschwachen Umgebung haben die meisten Patienten kein biopsychosoziales Krankheitsmodell, sondern empfinden den Gedanken an die Möglichkeit eines psychosomatischen Geschehens als Beleidigung. 3 Wochen nach meinem Arbeitsantritt hier lag die erste schriftliche Beschwerde über mich auf dem Tisch meines Chefs. Mein Vergehen:...
Soll ich die zu den Psychos schicken?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2818   Teilnehmer: 33   Kommentare: 83
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen