Sog. "Gesetzliche Krankenversicherung" in Deutschland

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  31. Januar 2012
Sog. "Gesetzliche Krankenversicherung" in Deutschland
Die GKV ist einkommensabhängig eine Zwangsversicherung, wobei der beitragszahlende Bürger überhaupt keine Rechte hat! Und gleichzeitig wird nun seit Jahren über eine immer schlechtere Bezahlung der Akteure (Neusprech: "Leistungserbringer") die versorgende Struktur durch die Bundespolitik zerstört! Dr. med. F. Bengen München
Sog. "Gesetzliche Krankenversicherung" in DeutschlandRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Antisoziales Deutschland
Fachgebiet: 
Leser: 619   Teilnehmer: 19   Kommentare: 57
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden