Sinusvenenthrombose

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  27. August 2008
Sinusvenenthrombose
16 jähriges Mädchen mit Sinusvenenthrombose(MRT 8.8.08 ausgedehnte Thrombose des Sinus sagitt sup sowie Sinus transversus und Sinus sigmoideus re,Thrombosierung der oberfl Hirnvenen).Nach 10 Tagen im Kontroll MRT weitestgehend identischer Status.Gerinnunggsstatus keine Auffälligkeit.Risikofaktor : orale Kontrazeptiva in der Vorgeschichte Patientin jetzt aus der Klinik entlassen,Marcumartherapie mit Ziel INR 2,5, symptomat Therapie der Cephalgie. Die nächste MRT Kontrolle ist...
SinusvenenthromboseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Marcumarisierung bei Sinusvenenthrombose, Flugtauglichkeit nach Sinusvenenthrombose
Fachgebiet: 
Leser: 118   Teilnehmer: 4   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen