Sicherheitsvorkehrungen bei Nadelstichverletzungen

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  27. September 2012
Sicherheitsvorkehrungen bei Nadelstichverletzungen
Werden überall moderne Sicherheitsprodukte eingesetzt? Was sind Ihre Erfahrungen? Glauben Sie, dass alle Krankenhäuser und Praxen in Deutschland die Vorschriften souverän beachten? Sicherheitsspritzen mit Federmechanismus und ausfahrbare und selbstarretierende Schutzhülle: Um sich selbst und Mitarbeiter vor gefährlichen Nadelstichverletzungen( z.B. Hepatitis B & C, sowie HIV Infektionen) zu schützen, müssen in medizinischen Einrichtungen seit 2007 Spritzen...
Sicherheitsvorkehrungen bei NadelstichverletzungenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 265   Teilnehmer: 9   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?