Sexismus in deutschen Kliniken und Praxen?

8. November 2017
Sexismus in deutschen Kliniken und Praxen?
Sexuelle Belästigung, Machtmissbrauch und Vergewaltigungen sorgen derzeit in Hollywood für Aufsehen. Es scheint jedoch nicht nur die Showbusiness Branche von Sexismus betroffen zu sein. So wird in einem aktuellen Artikel in der Ärztezeitung berichtet, dass Sexismus auch im französischen Gesundheitswesen weitverbreitet ist. Immer wieder werden Assistenzärztinnen, Krankenschwestern oder Auszubildende unangemessen berührt, zu sexuellen Handlungen aufgefordert oder...
Sexismus in deutschen Kliniken und Praxen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 10972   Teilnehmer: 56   Kommentare: 345
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze