Sex in der Ehe hat etwas Inzestuoeses

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Haut- und Geschlechtskrankheiten) am  20. Dezember 2010
Sex in der Ehe hat etwas Inzestuoeses
Inzest (auch Blutschande, von lat.: incestum „Unzucht“) ist ein Begriff kultureller, moralischer und juristischer Art, der Geschlechtsverkehr zwischen verwandten Personen beschreibt (aus wikipedia) mikoch hat mich gebeten, diese in einem anderen thread von mir gemachte Aussage eigens zur Diskussion zu stellen. Meiner Meinung nach ist die sexuelle Monogamie eine kulturelle Konstrukt, dazu erschaffen und in archaischen Kulturen auch durchaus drakonisch mit Strafen flankiert, die...
Sex in der Ehe hat etwas InzestuoesesRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Inzest, Ehe, Paar, Erotik, Paardynamik
Fachgebiet: 
Leser: 1031   Teilnehmer: 26   Kommentare: 96
Weitere Beiträge
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
Cafe Sahara
Es lächelt der See, er ladet zum Bade
Handies?
Wiedergutmachungsforderungen II. Weltkrieg
Wartezimmer zu warm - Lüfter?