Segeln: Günstig oder schädlich bei Rückenproblemen?

von  Mitglied Dr. ... (Kardiologie) am  9. August 2010
Segeln: Günstig oder schädlich bei Rückenproblemen?
38-j. Patient, Fuß- und US--Verkürzung mit Peronäusschwäche li. nach Meningoencephalitis im Kleinkindalter. Immer sportlich aktiv gewesen. Seit einigen Jahren orthop. Schuh. Seit gut 1 J. eifrige Segelaktivitäten (Binnensee). Nach langem u. schwerem Tragen heftige Lumbo(ischi)algie. Im MRT Nachweis eines BSV im Dez. 09. Sehr engagiertes Rückentraining erfolgreich, aber seit Beginn der Segelsaison immer wieder Rückenschmerz, der in frgl. (zeitl.) Zusammenhang...
Segeln: Günstig oder schädlich bei Rückenproblemen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Rückenschmerz, BSV, Segelsport
Fachgebiet: 
Leser: 217   Teilnehmer: 6   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen