Schwere vegetative Dysfunktion!?

von  Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  10. September 2018
Schwere vegetative Dysfunktion!?
Ein 78-jahriger naher Verwandte von mir, der im Iran lebt, leidet unter massiven vegetativen Beschwerden. Es begann im ca. 60. Lebensjahr mit streng einseitigem Schweißausfall, nach einigen Jahren kam es zu einem totalen Ausfall der Schweißdrüsenfunktion mit entsprechendem Hyperthermien bei der Hitze. Es kamen relativ bald zur deutlichen Bradykardie und zuerst Schwächeanfälle (orthostatische Synkopen bis zur Ohnmacht), jetzt zu schweren Krampfanfällen! Kardiologen...
Schwere vegetative Dysfunktion!?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1110   Teilnehmer: 2   Kommentare: 3
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen