Schwellung im Gesicht unklarer Ursache

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  19. März 2019
Schwellung im Gesicht unklarer Ursache
Eine Patientin Mitte 50, Anamnese unauffällig, schildert mir seit ca. 2 Jahren Schwellungen im Gesicht, die keine dentogene Ursache haben können. Die Patientin ist saniert und schmerzfrei, die Schwellungen treten spontan jeweils in einem der 4 Quadranten auf und beziehen immer die Lippe des jeweiligen Quadranten mit ein. Die Schwellung geht nach ein paar Stunden von allein wieder weg. Die Schwellungen treten scheinbar ohne Ursache mitten in der Woche aber auch mitten im Urlaub auf. Ich...
Schwellung im Gesicht unklarer UrsacheRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3489   Teilnehmer: 35   Kommentare: 78
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?