Schweigepflicht - per Gesetz verboten

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  18. Februar 2009
Schweigepflicht - per Gesetz verboten
Die bayerische Sozialministerin Christine Hadertauer kündigte eine gesetzliche Meldepflicht für Ärzte an für den Fall, dass Kinder und Jugendliche volltrunken in das Krankenhaus eingeliefert werden durch Komasaufen. Lt.Politikerin ist " eine Kultur des Kampftrinkens" entstanden. Unterliegen wir auch hier der ärztlichen Schweigepflicht oder können wir per Gesetz zu einer Meldung verpflichtet werden? Ich persönlich hätte kein Problem mit einer...
Schweigepflicht - per Gesetz verbotenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Meldepflicht bei Komasaufen
Fachgebiet: 
Leser: 120   Teilnehmer: 11   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Darf der Internist Thorax-Röntgen befunden?
Honorarkürzung nach §95d: welche Härtefälle sind betroffen?
Versorgungswerk und BU-Versicherung
Zahlungsfrist bei Privatrechnungen
Akteneinsicht bzw. Überlassung im Krankenhaus
Zusammenlegung zweier Einzelpraxen