Schmerztherapie bei Polytoxicomanie

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) am  17. November 2011
Schmerztherapie bei Polytoxicomanie
In meinem Berufsalltag habe ich immer wieder mit drogenabhängigen Patienten zu tun, die von den illegalen Drogen oder dem Substitut ernsthaft entziehen wollen, aber gleichzeitig wegen chronischer Schmerzen dies nicht können. Zwei aktuelle Fälle: 54 jähriger Patient, HIV positiv, chron Hep C, schwere Gonarthrose und degenerative WS Schäden, hat vor 2 Monaten entzogen vom Substitut, leidet aber unter schwersten Schmerzen (Knie, Rücken), daraus folgend Schlaflosigkeit,...
Schmerztherapie bei PolytoxicomanieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 764   Teilnehmer: 15   Kommentare: 30
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen