Schlafstörungen bei Wechselschicht

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  13. November 2010
Schlafstörungen bei Wechselschicht
Wie behandeln Sie Schlafstörungen bei Wechselschicht? Glücklicherweise sind die betreffenden Konsultationen eher selten. In meinem letzten Fall klagte der Patient über Probleme vor allem nach der Nachtschicht. Er wechselt seit einigen Monaten alle 5 Tage Früh/Mittag/Nacht. Natürlich ist der Mensch dafür nicht gebaut. Die Patienten wollen aber i.d.R. aus finanziellen Gründen an dieser Arbeitsweise festhalten. Ich habe vorläufig und in Verlegenheit eine...
Schlafstörungen bei WechselschichtRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Schlafstörungen
Fachgebiet: 
Leser: 563   Teilnehmer: 13   Kommentare: 26
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen