Schlafstörungen

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Öffentliches Gesundheitswesen) am  6. Oktober 2010
Schlafstörungen
Patient mit chronischen Schlafstörungen, die sich akut (Stress - und Belastungsbedingt) verstärken - wie kann man die medikamentös zur Überbrückung therapieren? Es handelt sich um Durchschlafstörungen bei einem 60jährigem mit Managerjob. Ich wäre für Hinweise dankbar, wobei eine Verhaltensumstellung z.Zt. komplett abgelehnt wird, der Druck über den Schlafmangel aber enorm ist. Vielen Dank !
SchlafstörungenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 413   Teilnehmer: 10   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen