Scabiesbehandlung

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  22. November 2018
Scabiesbehandlung
Liebe Kollegen, wer kennt sich mal so richtig gut in der Scabiesbehandlung aus? Dermatologisch ohne Erregernachweis diagnostiziert, a.e. zugeordnet wegen mehrerer Fälle in der Kita und befallenem 2,5 jährigem Kind, das über 48 h heftig juckenden Ausschlag am ganzen Bauch entwickelte. Beschriebene Gangzeichnung zu keiner Zeit sichtbar. Gesamte Familie behandelt (Scabioral Erwachsene und Kind Infectoscab) 2x im Abstand von 1 Woche. Eltern keine Hautveränderungen eingangs, durch...
ScabiesbehandlungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1117   Teilnehmer: 13   Kommentare: 21
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online