Sarkoidose Monitoring: Eine Herausforderung !

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  12. November 2011
Sarkoidose Monitoring: Eine Herausforderung !
Ich betreue sehr viele Patienten mit einer Sarkoidose, in den meisten Fällen Typ I oder Typ II . Manchmal gestaltet sich das Monitoring sehr schwierig. Ich halte mich da natürlich auch an die Leitlinien und an meine Erfahrung . Das heißt in erster Linie an die funktionelle Diagnostik und an die Symptome! Aber auch Laborparameter (ACE INTERLEUKIN II REZEPTOR) nehme ich ab. Nach meiner aktuellen Literaturrecherche haben die üblichen Laborwerte in Bezug auf die...
Sarkoidose Monitoring: Eine Herausforderung !Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 317   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen