Sarkoidose der Lunge

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  23. Februar 2016
Sarkoidose der Lunge
40-jähriger Mann, Nichtraucher, in einer Lungenklinik histologisch/bioptisch gesicherte isolierte Lungensarcoidose Stad. II seit 13 Monaten. Steroidtherapie wie üblich, nach Dosisreduktion unter 7,5 mg Zunahme von trockenem Reizhusten und Leistungsknick. Ansonsten konstant Belastungsluftnot nach 1-2 Treppen, LuFu-Tests grenzwertig schlecht, z.T. auch pathologisch. Frage: Kann jemand eines Spezilisten empfehlen? Sarkoidose-Netzwerk Bonn?
Sarkoidose der LungeRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 902   Teilnehmer: 9   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen