Salzgeschmack seit 2015 sowie postprandiale Hypersalivation

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  24. Juli 2017
Salzgeschmack seit 2015 sowie postprandiale Hypersalivation
62-jährige weiblich Patientin: seit Sommer 2015 aus heiterem Himmel plötzlich Auftreten von Salzgeschmack im Mund. In den darauf folgenden Monate Hypersalivation dazu kam später noch mehrfach eine rel. ausgeprägte Lippenschwellung welche 2-3 Tage anhielt. Im Laufe der Zeit hat die Speichelmenge, vor allem nach dem Essen zugenommen, der Salzgeschmack ab. Im letzten Winter hatte die Patientin erstmals seit langer Zeit eine schwere Influenza mehrfach Herpes labialis, mit Herpes...
Salzgeschmack seit 2015 sowie postprandiale HypersalivationRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 851   Teilnehmer: 8   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen