Salizylat-Intoleranz?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  4. Juni 2009
Salizylat-Intoleranz?
Ein 60jähriger Patient klagt über eine zunehmend lästige chronische Rhinitis mit ausschließlich nächtlicher Behin- derung der Nasenatmung. Nach Dilatation und Stent einer Iliacastenose seit 2 Jahren ASS 100, daneben Telmisartatan (andere Antihypertensiva wurden schlecht vertragen), auch Statine wegen Muskel- schmerzen nach mehrwöchiger Einnahme nicht toleriert. Kann es sich um eine Salizylat-Intoleranz handeln, sollte man probatorisch für eine gewisse Zeit...
Salizylat-Intoleranz?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 427   Teilnehmer: 13   Kommentare: 26
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen