Sachkostenabrechnung ambulanter OP - hier Portimplantation

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  19. Juni 2018
Sachkostenabrechnung ambulanter OP - hier Portimplantation
Eine Frage an die chir. Kollegen: Wir implantieren Ports ambulant und rechnen die Portsysteme extra ab bzw. füllen eine Abtretungserklärung für den Hersteller aus, der direkt mit der Kasse abrechnet. Jetzt habe ich 2 Fälle, in denen meine Kollegin 2 Systeme bei einer OP benutzt hat, da der Schlauch nicht gepasst hat. Muss die Praxis die zusätzlichen Kosten für den Port dann selbst tragen oder können auch 2 Systeme mit den Kassen abgerechnet werden?
Sachkostenabrechnung ambulanter OP - hier PortimplantationRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 752   Teilnehmer: 4   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden