Rückzahlungspflicht ?

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  14. April 2012
Rückzahlungspflicht ?
Pat. 20 Kronen, 8 davon randdicht aber leicht überstehend (UK Front/ UK SZ links). Der Gutachter möchte, dass diese 8 Kronen erneuert werden. Pat. möchte aber nicht mehr von mir die Kronen erneuert bekommen. Aus Kulanz habe ich den Krankenkassenzuschuss mit dem Hinweis - Kulanz, keine Schuldeingeständnis- an die Kasse zurücküberwiesen. Muss ich trotz geleisteter Arbeit, angebotener Erneuerung der Kronen, den Privatanteil zurückzahlen, obwohl (s.o.) die Pat....
Rückzahlungspflicht ?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 125   Teilnehmer: 5   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter
Privatpatient im ZT-Labor