Rolando-Epilepsie

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  18. August 2015
Rolando-Epilepsie
Meine kleine Enkelin hat seit Dezember 14 eine Rolando-Epilepsie. Zunächst bekam sie Sultiam, jetzt, da sich die Anfälle in kürzer werdenden Abständen wiederholten, wurde auf Valsartan umgestellt. Die Diagnose ist gesichert. Frage: kann sich die Rolando-Epilepsie noch in eine andere Form der Epilepsie ändern?
Rolando-EpilepsieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 195   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Vaginal Seeding: Mit Vaginalsekret könnte das Immunsystem von Kaiserschnitt-Babys auf­gepäppelt werden
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?