Roche Diagnostics bringt CoaguChek unters Ärztevolk ....

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  4. März 2009
Roche Diagnostics bringt CoaguChek unters Ärztevolk ....
Vor wenige Tagen erreichte mich das Werbeschreiben der Firma Roche Diagnostiks: "Sehr geehrte Damen und Herren, die INR / Quickwert-Bestimmung ist als Akut-Parameter im Rahmen Ihres Präsenzlabors mit 4,70 € abrechenbar ! ...." Es folgt ein Loblied auf das KoaguChek-Gerät der Firma Roche Diagnostics mit Hinweis auf die Ausbudgetierung und die ach so tolle Tatsache der sofortigen Verfügbarkeit des INR- / Quickwertes. Klar, es macht das Handling der Markumarpatienten...
Roche Diagnostics bringt CoaguChek unters Ärztevolk ....Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: KoaguChek, Roche, Quick, INR, Orale Antikoagulation
Fachgebiet: 
Leser: 366   Teilnehmer: 10   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen