Riss des Retinakulums der Extensorensehnen am Fuß - Therapie?

von  Mitglied Dr. ... (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) am  16. September 2017
Riss des Retinakulums der Extensorensehnen am Fuß - Therapie?
41-jähriger Patient, ansonsten gesund, gibt 6 Wochen nach einem Extensions-/Supinationstrauma am re. Sprunggelenk anhaltende Schmerzen anterolateral an, insbesondere bei Extension/Supination oder Flexion gegen Widerstand. Keine Schwellung/Hämaton, keine Bewegungseinschränkung. Röntgen unauffällig, sonographisch leichte Reizung und Flüssigkeit um die Extensorensehne. Auffällig ist ein "Springen" der Sehne bei Extension/Supination, daher...
Riss des Retinakulums der Extensorensehnen am Fuß - Therapie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 246   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden