Ringelröteln im Kindergarten

von  Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  31. März 2016
Ringelröteln im Kindergarten
Immer mal wieder, 2. Kind ist unterwegs, das 1. im Kiga + es kommt eine "Ringelrötelnepidemie". Schwangere Frau hat keine messbaren AK Parvovirus. 1. Kind soll nun zu Hause betreut werden. Wer ist denn da zuständig - der Kinderarzt, um zu klären, ob Kind 1 Schutz hat? Gyn für AU oder Beschäftigungsverbot, oder der Hausarzt? Gehört ja irgendwie zum normalen Lebensrisiko dazu. Was tun? BG
Ringelröteln im KindergartenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 4271   Teilnehmer: 16   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?