Riesenzellarteriitis ohne Entzündungsparameter? Schwerer Mediainfarkt mit eindeutiger Ursache?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  24. Juli 2018
Riesenzellarteriitis ohne Entzündungsparameter? Schwerer Mediainfarkt mit eindeutiger Ursache?
Guten Tag, ein 46-jähriger Mann hat im Juni 2012, nachdem er über zwei Tage heftige Kopfschmerzen hatte, einen wake-up stroke erlitten und zwar mit einem kompletten rechtsseitigen Mediainfarkt mit brachiopfacial betonter Hemisymptomatik li. Bis dato war er kerngesund, hatte keine Risikofaktoren und auch kein Halstrauma. Es war ein schwerer Raumfordernder Verlauf, es musste eine Entlastungscraniotomie durchgeführt werden. Es war damals nur in der Notfallsituation ein Doppler der...
Riesenzellarteriitis ohne Entzündungsparameter? Schwerer Mediainfarkt mit eindeutiger Ursache?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1216   Teilnehmer: 17   Kommentare: 56
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen