Rheumatisches Fieber?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  3. Dezember 2014
Rheumatisches Fieber?
In unserer Praxis stellte sich ein 21-j. Mann ohne Vorerkrankungen vor. Er war am Vortag mit feinfleckigem Ausschlag einem leicht geschwollenem roten OSG und Krankheitsgefühl, Angst und Atemnot in der Krankenhausambulanz gewesen. Dort Kortisongabe bei Diagnose Allergie. da der Ausschlag ,die Atemnot und Angst nach 2 std. verschwanden wurde er entlassen. Hier geschwollenes gerötetes Knie und wieder Ausschlag. BE: normale BSG und CRP, ASL 730U/ml IgE170mU/l Auf Nachfrage grippiger Infekt...
Rheumatisches Fieber?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 721   Teilnehmer: 15   Kommentare: 25
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen