Rezidivierende fieberhafte "Tonsillitis"

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  10. April 2013
Rezidivierende fieberhafte "Tonsillitis"
liebe Kollegen, idealerweise mit HNO-ärztlicher Kompetenz- meine 49-jährige Patientin hat seit Jahren nahezu in zyklischen Abständen ( ca alle6-8wochen) tagsüber Schüttelfroeste und dann nächtliches hohes Fieber. Sie sagt 40°, starkes Kopfweh. Die Tonsillen sind jedesmal stark vergrössert, es wird über Halskratzen geklagt. Heute wurde auswärtig Blut abgenommen (grosses BB, EBv-Ak) Wegen ebenfalls ständig rezidivierender Herpes Simplex-...
Rezidivierende fieberhafte "Tonsillitis"Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 420   Teilnehmer: 9   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen