Rez.Diarrhoe nach Hemicolectomie dext.

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  24. November 2010
Rez.Diarrhoe nach Hemicolectomie dext.
Werte Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Ersuche um Behandlungsvorschlag: 95-jähriger P.(Dil.CMP,MINS,VHFA,NINS,infrarenales Aneurysma der Aorta abdominalis,Mb.Parkinson,Restless legs syndrom,Hüft-TEP bds.). Nach gel.dünnfl.Stuhl(Vd.paradoxe Diarrhoe),Hämoccult-Untersuchung->hochgradg.pos.->CT-Abdomen (Coloskopie wg.Aortenaneurysma vermieden)-> Coecum-Ca. Nach schwierigem Abwägen der Situation(Alter/Prognose/Ausdehnung des TU:s.Ileusgefahr)doch Hemicolektomie...
Rez.Diarrhoe nach Hemicolectomie dext.Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 521   Teilnehmer: 23   Kommentare: 56
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen