Rez. subfebrile Temperatur

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  23. Dezember 2015
Rez. subfebrile Temperatur
Ich habe eine Patientin, 32a, die seit 1 Jahr rez. Temperaturanstiege bis 38 hat (1-4 x im Monat), sie hat sonst keinerlei Beschwerden. Schilddrüse wurde abgeklärt (inkl. Antikoerper) neg Auto AK, Rheumafaktoren neg (SLE), HLA B27 pos Viraler Status: neg - ausser Borrelien IgM positiv - vom Juni: wurden damals sicherheitshalber 2 Wochen mit Doxy behandelt. Ende Juli IgM grenzwertig, IgG immer neg. Beschwerden haben aber angehalten CRP neg, BB unauff. Kontrolle beim Immunologen zeigte:...
Rez. subfebrile TemperaturRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2485   Teilnehmer: 43   Kommentare: 83
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen