Reiseapotheke für dienstliche Auslandsaufenthalte,
wer darf so etwas verwalten und austeilen?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  30. Januar 2018
Reiseapotheke für dienstliche Auslandsaufenthalte,
wer darf so etwas verwalten und austeilen?
Guten Tag, ich betreue als Werksärztin ein weltweit operierendes Maschinenbauunternehmen. Wir haben jetzt ein Paket aus Verbandsmaterial, sterilen Spritzen, Desinfektionsmittel und Repellent für die Tropenreisenden zusammengestellt. Bei Bedarf soll auch eine kleine Reiseapotheke aus Elektrolytpulver, Antiemetikum, Schmerzmittel mitgenommen werden. Auch Malarone soll im Bedarfsfall mitgenommen werden. Ich bin in der Firma nur einmal pro Woche vor Ort und kann das Austeilen nicht...
Reiseapotheke für dienstliche Auslandsaufenthalte,<br>wer darf so etwas verwalten und austeilen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 592   Teilnehmer: 5   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen