Regsression nach 2x Pap IV

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  21. Februar 2013
Regsression nach 2x Pap IV
Hat schon mal jemand eine Regression nach 2x Pap IV gesehen? HPV 16/18 positiv. Ich habe eine 39jährige Patientin mit Pap IV im Oktober 2012 und jetzt im Februar 2013. Sie will sich partout und unter keinen Umständen operieren lassen. Sie läßt sich homöopathisch behandeln. Ausführliche Aufklärung und Dokumentation meinerseits sind erfolgt. Meine Frage ist, ob es da noch eine winzige Chance gibt, dass sich der Befund zurückbildet? Würden Sie weiter...
Regsression nach 2x Pap IVRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 572   Teilnehmer: 16   Kommentare: 40
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online