Regeneration von retrograder Amnesie nach Elektrokrampftherapie

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  19. Juli 2012
Regeneration von retrograder Amnesie nach Elektrokrampftherapie
Hallo, eine von mir mitbetreute Patientin erhielt aufgrund einer therapierefraktären schweren Depression eine Serie von Elektrokrampfbehandlungen (ca. 30 Behandlungen). Aufgrund nicht ausreichend auslösbaren Krämpfen wurde von der unilateralen Elektrodenplatzierung auf die bitemporale Platzierung gewechselt. In der Literatur ist eindeutig beschrieben, dass gerade die bitemporale EKT zu retrograden Amnesien führt. Diese sollen nach Beendigung der EKT-Serie "zum...
Regeneration von retrograder Amnesie nach ElektrokrampftherapieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 249   Teilnehmer: 7   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund