Recht auf Vorankündigung von GOÄ Leistungs- Kosten?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  9. April 2011
Recht auf Vorankündigung von GOÄ Leistungs- Kosten?
Ein multimorbider Privatpatient, der mehrere Jahre nicht mehr in der Praxis erschienen war, erscheint in einem ( -Arbeitsplatz bedingten-) Erregungszustand mit hpertensiver Krise aufgedunsener Facies bei vorbekanntem Alkoholproblem mit den typschen Kennzeichen des vorbekannten metabolischen Syndromes. und klagt über Leistungsschwäche, Depression, Beklemmungen. Die internstische Untersuchung wird über die vieldeutigen Symptome nach Vorankündigung auch um einen allgemeinen...
Recht auf Vorankündigung von GOÄ  Leistungs- Kosten?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: GOÄ, Recht, Vorankündigung und Einverständnis zu Leistungskosten
Fachgebiet: 
Leser: 1083   Teilnehmer: 24   Kommentare: 62
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?