Rec. Trommelfellperforation

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  22. März 2008
Rec. Trommelfellperforation
4-jähriges Mädchen, ansonsten klinisch gesund, hat seit mehr als einem halben Jahr immer wieder plötzliche, schmerzlose Trommelfellperforationen (immer an der gleichen Stelle), kreisrund, unterer Quadrant, ca. 0,8 mm. Zu Beginn trüber Ausfluss, kein Fieber. Unter Antibiose und Ciprofloxazin Ohrtropfen innerhalb von 3-4 Tagen spontaner Verschluss ohne Schwehörigkeit/Paukenerguss. Die Perforationsstelle ist anschliießend völlig reizlos, bis zum nächsten...
Rec. TrommelfellperforationRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Trommelfellperforationen, bds, recidivierend
Fachgebiet: 
Leser: 27   Teilnehmer: 2   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen