Reanimation, welche Diagnose stellen Sie?

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  16. Oktober 2014
Reanimation, welche Diagnose stellen Sie?
Ein befreundeter Orthopäde hat mir diese beiden EKG-Streifen zukommen lassen, in dessen Praxis ein ca. 50-jähriger Patient im Wartezimmer plötzlich zusammengebrochen ist. Kein Puls, keine Atmung. Es wurden sofort Reanimationsmaßnahmen durchgeführt, der AED (automat. externer Defibrillator) angelegt. Der 1. Streifen zeigt das EKG unmittelbar nach der Anlage des AED, der 2. das EKG 20 Sekunden später nach der erfolglosen Defibrillation. Trotz noch 3maliger...
Reanimation, welche Diagnose stellen Sie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 584   Teilnehmer: 6   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden