Reaktive Arthritis oder einfach nur Wachstumsschmerz

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  14. April 2013
Reaktive Arthritis oder einfach nur Wachstumsschmerz
Unsere Tochter wurde 2010 mit Appendizitsverdacht in die Kinderklinik aufgenommen. Damals stellte sich eine Pseudoappendizitis infolge eines Yersinienifektes heraus. Retrospektiv hat sie sich wohl an rohem Hackfleisch infiziert. Die Inkubationszeit kann da ja bis zu einer Woche betragen so dass zunachst kein Verdacht aufkam. Im Verlauf hat sie dann Kneschmerzen entwicklt. das ganze zieht sich bereits seit ca. 3Jahren hin. Die Beschwerden sind mal mehr oder weniger ausgeprägt. Der IgA...
Reaktive Arthritis oder einfach nur WachstumsschmerzRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 344   Teilnehmer: 10   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden