Radiofrequenzablation bei WK-Metastasierung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  25. April 2017
Radiofrequenzablation bei WK-Metastasierung
Wer kennt sich aus mit Radiofrequenzablation bei isolierter ossärer Wirbelkörpermetastase aus? Es wird dabei die Matastase zerstört und anschließend der Defekt mit Zement aufgefüllt. Patientin mit Mammacarcinom will dies durchführen lassen.
Radiofrequenzablation bei WK-MetastasierungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 526   Teilnehmer: 6   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?