Psychotherapie und Onkologie

von Dr. ... (deaktiviert) (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) am  5. April 2009
Psychotherapie und Onkologie
Ich berichte über eine Situation, die ich nicht verstehe. Ich bin ärztlicher Psychotherapeut und, wie ich finde, gut ausgebildeter Psychoonkologe mit den entsprechenden Nachweisen, in dieser Art der einzige am Ort, einer mittleren Grossstadt. Es melden sich auch regelmässig onkologische Patienten bei mir an ( vielfach auf Empfehlung anderer Patienten) und da ich für diese Patienten einen Freiraum im Terminkalender geschaffen habe, müssen diese nicht lange warten bis zum...
Psychotherapie und OnkologieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Onkologie, Psychoonkologie, Kooperation
Fachgebiet: 
Leser: 352   Teilnehmer: 12   Kommentare: 28
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?