Psychostimulantien für ein besseres Examen?

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  2. August 2008
Psychostimulantien für ein besseres Examen?
Ein 27jähriger Medizinstudent, der im Herbst Examen schreibt, kam gestern und wollte Ritalin verschrieben bekommen. Er nehme das ein, um sich beim Lernen besser konzentrieren zu können. Schließlich wolle er unbedingt eine 1 im Examen, da er Dermatologe werden will und angesichts der wenigen Ausbildungsplätze sehr gute Noten brauche. Normalerweise bekomme er das Ritalin von seinem Vater, Chefarzt für Chirurgie, dieser sei aber im Moment im Urlaub. Desweiteren...
Psychostimulantien für ein besseres Examen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Ritalin, Psychostimulanz, Methylphenidat, Betäubungsmittelverordnung, BtMVV
Fachgebiet: 
Leser: 106   Teilnehmer: 12   Kommentare: 23
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?