Pruritus - Hypokalzämie - Osteoporose - Ibandronat - Hyperparathyreoidismus

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Physikalische und Rehabilitative Medizin) am  9. Juli 2017
Pruritus - Hypokalzämie - Osteoporose - Ibandronat - Hyperparathyreoidismus
Die 83-jährige Dame ist krank und mir ist die Pathophysiologie dazu nicht klar: Sie leidet vor allem seit Jahren an einem Pruritus, welcher bisher keiner nicht psychogenen Ätiologie zugeordnet werden konnte, jedoch dazu führte, dass die Haut immer aufgekratzt ist und die Patientin bereits durch anhaltendes Reiben ein Auge verloren hat. Inzwischen hat sich bereits ein Protozoen-Wahn entwickelt. Des weiteren bestehen chronische Gesichtsschmerzen, welche partiell sich durch eine...
Pruritus - Hypokalzämie - Osteoporose - Ibandronat - HyperparathyreoidismusRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 347   Teilnehmer: 5   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen