Prüfung der Verordnung von MT aufgrund von CMD Diagnose

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  12. Januar 2018
Prüfung der Verordnung von MT aufgrund von CMD Diagnose
Im Jahr 2016 wurde einer multimorbiden Patientin mit CMD je Quartal 10 x Manualtherapie Physiotherapie mit Fango verordnet. Insgesamt 4 x 10 Anwendungen. Auch der Hausarzt hat ihr Krankheitsbild testiert. Auf Antrag einer GKV wurde die Verordnung im 3. Quartal 2017 hinterfragt und zunächst im Prüfungsausschuss der KZVN bestätigt, sodass mir daraus ein Abzug von über 1000 € von meinem KZV Konto entstehen sollte. Ein Widerspruch führte zu einer erneuten Prüfung,...
Prüfung der Verordnung von MT aufgrund von CMD DiagnoseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 594   Teilnehmer: 1   Kommentare: 1
Weitere Beiträge
Praxislabor: Modellscanner und Software
Anfrage an Kolleginnen und Kollegen, die ein Praxislabor bet

IT-Techniker für Charly im Raum Bremen gesucht
Notdienst
Mundtrockenheit
"Langzeitprovisorischer" Lückenschluss nach KfO
Berechnung und Vergütung von Bereitschaftsdienstzeiten im Notdienst für ZFA