Progressive Myalgie nach Hüft TEP, Titanallergie?

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  27. Januar 2009
Progressive Myalgie nach Hüft TEP, Titanallergie?
Der vorliegende Fall bereitet mir zunehmendes Kopfzerbrechen: 65 Jähriger gesunder Rentner erhält 1/20008 eine unzementierte Hüft TEP bei Zn Morbus Perthes (CLS Spotorno TiALNb Schaft, Metasul CoCr Kopf, Allofit Protasul Ti Pfanne Fa. Zimmer) Beinverlängerung ca. 2 cm. Anschließend Reha mit normalem Verlauf. Hiernach brennende und ziehende Schmerzen der Oberschenkelmuskulatur insbes. Tractus iliotibialis der betroffenen Seite. Schwächgefühl in beiden Beinen....
Progressive Myalgie nach Hüft TEP, Titanallergie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: progressive Myalgie, Titanallergie, Hüft TEP, LTT Test
Fachgebiet: 
Leser: 142   Teilnehmer: 5   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden