Procedere bei Pat. mit CRP-Erhöhung und Gammaglobulin-Erhöhung

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. Juli 2018
Procedere bei Pat. mit CRP-Erhöhung und Gammaglobulin-Erhöhung
Pat. weiblich, 56 J. , Raucherin, Hypertonikerin. Vor 9 Monaten Kniegelenkbeschwerden links, klinisch nicht suspekt auf Gichtanfall,in diesem Zusammenhang trotzdem Labor, mit deutlich erhöhtem CRP (35), erhöhter Harnsäure(7,8) und erhöhten Gammglobulinen. Sono Abdomen bis auf Fettleber und Cholelithiasis unauffällig. Im Serum und im Urin keine Bence-Jones, IGG vom Kappatyp. Rheumaserologie negativ. Pat. mitlerweile beschwerdefrei. Harnsäure unter Therapie bei 3,6,...
Procedere bei Pat. mit CRP-Erhöhung und Gammaglobulin-ErhöhungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 430   Teilnehmer: 7   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen