Probenecid als Wirkungsverstärker für Antibiotika?

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  26. Juni 2019
Probenecid als Wirkungsverstärker für Antibiotika?
Liebe Foristen, nur so interessehalber: dieser Tage wird ein junger Radsportler wegen Dopings gesperrt. Die Probe auf Probenecid ist positiv. Es steht auf der NADA-Liste, weil es Dopingmittel maskieren kann. Der Sportler und sein Team behaupten, er habe das Mittel von einem Arzt bekommen, um die Wirkung eines Antibiotikums zu "verstärken" oder es besser verträglich zu machen. Welches Antibiotikum das ist, wird nicht erwähnt, Grund der Einnahme ist eine infizierte Wunde....
Probenecid als Wirkungsverstärker für Antibiotika?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2369   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online