Privatrechungen zahlen die Patienten nicht trotz PVS und Inkasso

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  20. Juni 2019
Privatrechungen zahlen die Patienten nicht trotz PVS und Inkasso
Hallo an verehrte Kollegen, ich würde gern wissen, wie ihr bei fälligen Privatrechnungen verfahrt, die von den Patienten nicht bezahlt werden. Bisher liefen diese bei mir über PVS - da sie trotz teilweise Inkasso die Rechnung nicht eintreiben konnten, kündigte ich die PVS. Seht ihr da ne Möglichkeit, bevor die Rechnung verjähren? Wie geht ihr vor?
Privatrechungen zahlen die Patienten nicht trotz PVS und InkassoRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3198   Teilnehmer: 24   Kommentare: 32
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen