Private Riesengewinne an KBV Obere für Zerschlagung der Freiberuflichkeit?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  17. Juli 2010
Private Riesengewinne an KBV Obere für Zerschlagung der Freiberuflichkeit?
Liebe Kollegen Habe heute folgende mail erhalten: Die Vertreter in der KBV haben aus der ehemaligen KVMED GmbH die Patiomed AG gegründet, in der auch Heuschrecken wie die Asklepios Kliniken Gesellschafter sind. KBV-Vertreter und die Asklepios machen also gemeinsame Sache. Ziel der Patiomed AG ist es bundesweit MVZ zu gründen!!! Die zu erwartenden Gewinne vereinnahmen die KBV-Funktionäre als Privatpersonen!!! Wer es nicht glaubt:...
Private Riesengewinne an  KBV Obere  für Zerschlagung der Freiberuflichkeit?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Patiomed, KBV, MVZ, Freiberuflichkeit, Grauduszus
Fachgebiet: 
Leser: 130   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden